Traumhafte Denkmalgeschützte Villa mit großen Grundstück

Stettbacher Tal 25, 64342 Seeheim-Jugenheim (siehe Lagebeschreibung)

Die traumhafte Jugendstilvilla ist eine historische Sehenswürdigkeit und eingetragenes Kulturdenkmal. Sie begeistert durch ihre Lage im ruhigen und beliebten Stettbacher Tal, am Entrée zum Odenwald. Das aufwendig renovierte und sehr hochwertig ausgestattete Mehrfamilienhaus lädt Bewohner und Gäste in großzügigen Räumen mit bis zu 3,2m hohen Decken ein. Es bietet viele flexible Nutzungsmöglichkeiten sowohl für große Familien als auch eine (teils) gewerbliche Nutzung oder Vermietung.

Das große Grundstück und der mit Liebe für das Detail eingerichtete Naturgarten laden in vielen Ecken zum Verweilen ein, mit mehreren Terrassen auf verschiedene Ebenen, verbunden durch Kies- und Waldwege, begleitet von dem kleinen Bachlauf (Stettbach), der am Grundstück entlangläuft.


Herausragende Merkmale des Kulturdenkmals sind der achteckige Turm mit spitzem Pyramidenhelm, ein aufwendiger Hausteingiebel, historistische Fachwerkfigurationen und reiche Schnitzereien an den säulenartigen Pfosten sowie zahlreichen Sandsteinfiguren und -säulen. Denkmal ist hier gekennzeichnet durch viele architektonische Besonderheiten. Die großen Holzfenster mit aufwendigen Sprossen sorgen für viel Tageslicht in den Innenräumen.  Aufwendig restaurierte historischen Massivholzdielen und Parkettböden aus wunderschönem kanadischen Pitchpine Hartholz beleben Flure und Räume mit Ihren Farbtönen und Musterungen und sorgen stets für ein sehr angenehmes Wohnklima. Alle Wände wurden neu verputzt, im Flur mit edlem Feinputz.

Denkmalgeschützte Kulturdenkmäler sind von vielen (Energie-)Regelungen ausgenommen und bieten Eigentümern interessante Steuervorteile. Eigennutzer können 90% (§10f), und Vermieter 100% (§7i) aller Sanierungskosten von der Einkommensteuer absetzten. Darüber hinaus wurde die Villa bereits mehrmals mit einem Sonderpreis von der unteren Denkmalschutzbehörde ausgezeichnet und finanziell unterstützt. Die Auflagen der Behörde beziehen sich auf die Fassade, die Innenräume sind davon nicht betroffen und können frei gestaltet werden.


Die Villa liegt am Ortsrand von Jugenheim, am Anfang des ruhigen und beliebten Stettbacher Tales, direkt unterhalb vom Schloss Heiligenberg. Die Gemeinde Seeheim-Jugenheim liegt im Herzen einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume Europas, ist gleichzeitig naturnah gelegen mit ausgesprochen familienfreundlichen Strukturen und bietet damit eine sehr hohe Wohn- und Lebensqualität.

Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Wochenmarkt, ein ausgesprochen vielfältiges Erziehung-, Betreuungs- und Bildungsangebot vom Kindergarten bis zum internationalen Schulzweig am Schuldorf Bergstraße (SISS), eine sehr gute ärztliche Versorgung, viele Vereine (beispielsweise Tennisclub, Reitverein, Pfadfinder, DLRG, Lions-Club) und ein breites kulturelles Angebot.

Ein großes Angebot an Wander- und Fahrradwegen, ein Freibad (550 m Entfernung) und die Bergstraße mit attraktiven Wegen durch herrliche Weinberge sowie viele kulinarische Möglichkeiten sorgen für attraktive Freizeitgestaltung.

Im ehemaligen Kurort Jugenheim befinden sich viele hochwertige Villen und Häuser, die ein gehobenes Straßenbild prägen. Der Ort hat eine sehr gute Anbindung an die A5 und A67 Autobahnen.

LokalDistanzRegionalDistanz
Supermarktca. 400 mDarmstadt13 km
Schuleca. 1,3 kmFrankfurt45 km
Kindergarten/KiTaca. 500 mMannheim45 km
Ärztliche Versorgungca. 500 mHeidelberg50 km
Bus-/Strassenbahnca. 700 mFlughafen Frankfurt 40 km
Bahnhofca. 3 km
Autobahnca. 3 km
Entfernungen

Haupthaus

Über ein großzügiges Entrée mit klassischem Windfang und zeitlosem Terrazzoboden gelangt man in das Erdgeschoß mit Treppenhaus, 3 großen Zimmern, einem Bad, separatem WC und Zugang zum Keller. Zwei der Zimmer haben zudem Zugang zu einem kleinen Wintergarten mit zeitlosem Terrazzoboden, von diesem gelangt man sowohl über eine Treppe in den Garten als auch auf einen 5,4 qm großen Ostbalkon. Das dritte Zimmer verfügt über eine Balkonbalustrade aus Sandstein mit großen Balkontüren nach Norden.

Vom Flur aus führt das großzügige Treppenhaus mit Massiv-Eichenstufen bis in das 2. Obergeschoss.

Im 1. Obergeschoss befinden sich aktuell Wohnzimmer und Esszimmer, welche über eine breite Schiebetürenfront miteinander verbunden sind, eine großzügige Essküche, ein Gäste-WC sowie der Zugang zu Ost- und Südbalkon. Das Esszimmer hat als besondere Merkmale einen Erker und einen historischen Jugendstil-Etagenofen, der im Winter die komplette Etage mitheizen kann. Im Wohnzimmer befindet sich eine eingebaute Massivholzwand mit Bibliothek.

Im 2. Obergeschoss befinden sich aktuell 3 Schlafzimmer sowie ein neu gestaltetes Bad.
Eines der großen Schlafzimmer besitzt einen Erker, das zweite große Schlafzimmer zeichnet sich durch Fachwerk und Bogenfenster mit Dachschräge aus, hier gibt es einen direkten Zugang zu einem der Dachböden mit gut isoliertem und trockenem Stauraum.
Das Bad zeichnet sich aus durch historische Spitzgiebelfenster, rutschhemmendem Schieferboden sowie begehbarer großer Regen-Dusche, Bidet, WC und Doppelwaschbecken.

Über eine Treppe gelangt man in das helle, ausgebaute und gedämmte Dachgeschoss mit Schrankeinbauten und indirekter Beleuchtung, zusätzlichem isoliertem und trockenem Stauraum und einer großen Dachterrasse mit Hartholzboden, der zu einem Abendgetränk mit Sonnenuntergang einlädt.

Nebenhaus

Das Nebenhaus (ehemalige Kutscherhaus) verfügt über ein Wohnzimmer sowie kleiner Küche und Gäste-WC in Erdgeschoss, einem Schlafzimmer mit Bad-Nische im Obergeschoss, einem Dachboden sowie einem eigenen Keller, Zugang und Terrasse direkt am Bachlauf sowie einem eigenen Parkplatz. Fassade und Dach wurden grundlegend saniert und gedämmt in 2016.

Die Lage am Waldrand und der am Grundstück entlanglaufende Stettbach sorgen über das ganze Jahr, vor allem im Sommer, für ein sehr gutes und mildes Klima.


  • Historische Fassade mit Sandstein, Rillenputz und Fachwerk
  • Massivholzdielen und Parkett, Pitchpine Hartholz
  • Große Holzfenster mit Sprossen und elektrifizierte Holzrollläden
  • 4 Balkone und Dachterrasse
  • Gasheizung, Enthärtungsanlage

Erdgeschoss

  • Zimmer mit Balkonbalustrade zur Straße, 24 m2
  • Zimmer mit Erker, 25 m2
  • Zimmer mit Einbauschränken und Spüle, Platz für Waschmaschine/Trockner, 15 m2
  • Bad mit Badewanne und Dusche, 6m2
  • Flur mit WC, 14 m2
  • 1. Hauseingang mit Windfang und Terrazzoboden
  • 2. Hauseingang mit Wintergarten, Terrazzoboden und Balkon

1. Obergeschoss

  • Wohnzimmer mit Bücherregal und Schiebetüren zum Esszimmer, 24 m2
  • Esszimmer mit Erker und Etagenofen, 22 m2
  • Hochwertige Essküche mit Granitarbeitsplatte, Gaggenau und Bosch Hausgeräte, 19 m2
  • Flur mit Gäste-WC, 14 m2
  • Ostbalkon, 9 m2 und Südbalkon, 5 m2

2. Obergeschoss

  • Zimmer mit Erker, 23 m2
  • Zimmer, 30 m2
  • Zimmer, 8 m2
  • Bad mit Dusche, Bidet und WC, 7 m2
  • Zugang zum hellen Studio, 15 m2 und Dachterrasse, 7 m2

Garten

  • Natursteinpflaster „Toscana“ mit silberfarbenen Granittreppen
  • Runde Terrasse, 16 m2
  • Gartengestaltung mit 4-Jahresezeiten Konzept
  • 3 Wasserzapfstellen
  • Eingemauerter Bachlauf entlang der Grundstücksgrenze
  • Elektroinstallation mit Anschlüssen, Lichtstrahler und Rasenroboter

Sonstiges

  • Nebenhaus mit 2 Zimmer, Küche, Badnische, WC, WFL 44 m2
  • Terrassen am Eingang und Bach
  • Keller und Außenkeller mit zusätzlichem Waschmaschinenanschluss, 88 m2 Nutzfläche
  • Kabel- und Telekomanschluss mit bis zu 1000 Mbit/s, Wifi in allen Räumen
  • Ring Videotürsprech-, Alarm- und Klingelanlage mit Smartphone-Bedienung
  • Blitzableiter mit aufwendiger Erdungsanlage